Cody und Olivia

Hier meine Rezi zu „Fake“ von Sarah J. Brooks….

Zur Story:
Ich kann immer noch nicht glauben, dass diese Worte aus meinem Mund kamen,als mein Chef mich bat, seine Ehefrau zu spielen. Cody Leith.
Egal, wie unwiderstehlich gut er auch aussehen mag –
ich würde niemals einen solch arroganten und selbstverliebten Typen heiraten!

Er braucht mich als seine ihn liebende Ehefrau in seinem durchgeplanten Schauspiel,
damit er einen Millionen-Dollar-Deal abschließen kann.
Ich hasse seinen Plan, aber verzweifelte Situationen erfordern verzweifelte Maßnahmen.
Und „verzweifelt“ ist die Untertreibung des Jahres, wenn es um mein Leben geht.

Ich bin in diese Stadt gezogen mit dem Traum, es als große Modedesignerin zu schaffen.
Doch ohne Studium hast du hier keine Chance, und mein Übergangsjob als Sekretärin macht mich fertig.
Mein Bankkonto schrumpft dabei immer weiter und in meinem Bett ist auch nichts los.
Und jetzt bin ich also auch noch die Fake-Ehefrau von meinem Boss.

Aber wer weiß? Vielleicht kann ich diese Zitrone nehmen und daraus Limonade machen.

Denn ehrlich gesagt ist es gar nicht so schwierig, so zu tun, als wäre ich in Cody verliebt.
Es ist sogar einfach. Zu einfach.
Die Art, wie er mich ansieht, mich berührt, mich beschützt.
Es fühlt sich so natürlich an. Und unglaublich gut.

Plötzlich bin ich mir nicht mehr sicher, was hier fake ist und was nicht… (By Sarah J. Brooks)

Mein Fazit:
Mit „Fake“ ist Sarah J. Brooks eine erotisch prickelnde Geschichte gelungen, welche mir schöne Lesestunden bereiten konnte.
Der Schreibstil ist durchgehend angenehm leicht und flüssig zu lesen, sodass ich schnell in die Geschichte um Cody und Olivia hinein gefunden habe.
Die beiden waren außerdem als Protagonisten gut umgesetzt sowie authentisch beschrieben worden.
Weiterhin besticht das Buch mit dem Deal. Was passiert, wenn daraus mehr wird, lest selbst. (mit KU gelesen)

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

FAKE: Liebesroman von [Brooks, Sarah J.]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.