Brooke und Zachery

Hier meine Rezi zu „Seventh Heaven: Himmlischer Mistkerl“ von Kate Lynn Mason…..

Zur Story:
Brooke Porter – künftige Erbin des Harbor Suites – ist entsetzt, als sie feststellt, dass ihr Zachary Moore – CEO des Wellnessresorts Seventh Heaven – völlig dreist die Kunden wegschnappt. Offenbar kennt dieser viel zu reiche Kerl weder Regeln noch besitzt er Anstand oder Moral. Brooke beschließt, dem Konkurrenten auf den Zahn zu fühlen und checkt inkognito in dessen Hotel ein. Was sie dort allerdings entdeckt, hätte sie sich nie im Leben träumen lassen. Für Brooke ist klar, dass der Feind vernichtet werden muss – was sich jedoch als etwas schwierig herausstellt, da dieser unverschämt sexy ist und nach ziemlich ungewöhnlichen Regeln spielt …(By Kate Lynn Mason)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Seventh Heaven: Himmlischer Mistkerl“ ist Kate Lynn Mason ein Buch gelungen, welches mich sehr begeistern konnte.
Der Schreibstil ist leicht und flüssig zu lesen und ich habe schnell in die Geschichte um Brooke und Zachery hinein gefunden.
Brooke und Zachery konnten mich ebenfalls als Protagonisten überzeugen.
Weiterhin besticht das Buch mit einigen prickelnden und spannenden Momenten.
Eine Geschichte, die man definitiv gelesen haben sollte.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R1IK53VH6Q5O4W/ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=3903130680

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.