Alec und Eva

Hier meine Rezi zu „American Mafia: Houston Carried off“ von Grace C. Stone…..

Zur Story:
Mein Dad wurde sechzig, also machte ich mich selbstverständlich auf den Weg nach Hause. In den vergangenen drei Jahren hatte ich es gekonnt vermieden, nach Houston zu reisen, denn ich hatte mir hier einen gefährlichen Feind gemacht.
Wie gefährlich der Mafiaprinz von Texas tatsächlich war, musste ich leider am eigenen Leib erfahren, denn Alec Newnham hatte es auf das Land meiner Familie abgesehen, und ich war ein hervorragendes Druckmittel. Doch so sehr ich ihn auch hassen wollte, einmal in seiner Gewalt, kämpfte ich nicht nur gegen ihn, sondern auch gegen meine eigenen Gefühle an. (By Grace C. Stone)

Mein Fazit:
Mit „American Mafia: Houston Carried off“ ist Grace C. Stone mal wieder ein spannender sowie prickelnder Dark Romance gelungen, welchen ich verschlungen habe.
Der Schreibstil ist flüssig sowie fesselnd zu lesen, sodass ich schnell in die Geschichte um Alec und Eva hinein gefunden habe.
Die beiden waren auch als Protagonisten authentisch beschrieben worden.
Weiterhin besticht das Buch wieder mit Dominanz, Unterwerfung, Liebe und vielem mehr.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

American Mafia: Houston Carried off von [Stone, Grace C.]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.