Adrian und Julia

Hier meine Rezi zu „Passion Island“ von Alicia Winter…..

Zur Story:
»Vergnügen erlaubt – Verlieben verboten!« So lautet die Vereinbarung, die Julia mit dem verführerischen Adrian trifft. Auf Ibiza will sie ihren Kummer über die Trennung von ihrem untreuen Ex-Verlobten vergessen.
Die Tage vergehen wie im Rausch und die schüchterne Julia erlebt mit Adrian ungeahnte Höhenflüge. Doch dann kommen Gefühle ins Spiel und das Ganze wird so richtig kompliziert …(By Alicia Winter)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Passion Island: Hot Ibiza Love“ ist Alicia Winter eine prickelnde und leidenschaftliche Geschichte gelungen, welche mich überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist von Beginn an durchgehend flüssig zu lesen, sodass ich ohne Probleme in die Geschichte hinein gefunden habe.
Adrian und Julia konnten mich ebenfalls als Protagonisten überzeugen. Denn sie sind beide authentisch dargestellt worden.
Weiterhin besticht das Buch neben dem heißen Coverbild auch noch mit Erotik, Verlangen sowie Momenten, die es für beide zu überwinden gibt.
Eine Geschichte, welche man definitiv gelesen haben sollte.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Passion Island: Hot Ibiza Love von [Winter, Alicia]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.