Wenn du etwas mit den Füßen treten willst, dann kauf dir eine Fußmatte….

Hier meine Rezi zu „Weil Liebe auch mal Pause macht“ von Nadine Bröcker……

Zur Story:
Isabell hat die Schnauze voll von der Liebe. Ausgerechnet kurz vor Weihnachten erwischt sie ihren Freund beim Fremdküssen und packt ihre Sachen. Doch das ist leider noch längst nicht alles: Ihre neue Nachbarin überwacht jeden ihrer Schritte, ein langweiliger Verehrer schickt ständig Blumen und ihre Arbeitskollegin ergötzt sich an ihrem Unglück. Zu allem Elend droht Heiligabend zu einem Desaster zu werden. Kein Wunder, dass sie Weihnachten am liebsten ausfallen lassen würde. Da ist es gut, dass sie drei tolle Freunde hat, die ihr zur Seite stehen. Aber schaffen die es auch, dass Isabell wieder Freude an Weihnachten findet? (By Nadine Bröcker)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Weil Liebe auch mal Pause macht“ schafft Nadine Bröcker eine tolle Geschichte in Form eines Adventkalenders mit 24 Türchen, der mich total begeistern konnte…
Der Schreibstil der einzelnen Türchen ist leicht und flüssig zu lesen, sodass man schon nach kurzer Zeit in die Geschichte um Isabell eintaucht.
Isabell konnte mich ebenfalls als Protagonistin überzeugen.
Das Buch besticht mit vielen Emotionen rund um Weihnachten, aber auch mit einem tollen Coverbild….

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen….

https://www.amazon.de/review/R7X7985DVAR4G/ref=cm_cr_dp_title?ie=UTF8&ASIN=B0768YS4SF&channel=detail-glance&nodeID=530484031&store=digital-text

Weil Liebe auch mal Pause macht: Ein weihnachtlicher Kurzroman mit 24 Lesetürchen von [Bröcker, Nadine]

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.