50 Mal nur eine Nacht

Hier meine Rezi zu „50 Mal nur eine Nacht“ von Rhiana Corbin ……

Zur Story:
Sia Hunt reist nach New York, um ihre Lieblingsautorin kennenzulernen. Sia arbeite als Lektorin im Londoner Hauptverlag. Sie soll Morgan bei einer Lesereise durch die USA begleiten. Zu ihrer Überraschung stellt sie fest, dass P.S. Morgan ein Mann ist. Damit hat Sia nun gar nicht gerechnet. Um so entsetzter ist sie über sein Art, mit Menschen umzugehen, wo er doch so gefühlvolle Romane schreibt. Parker Stone hält sich für ein Gottesgeschenk an die Frauen und viele erliegen seinem Charme. Letzendlich landet Sia in seinem Bett, auch wenn es nur für eine Nacht ist. Doch leider liegen noch 49 weitere Nächte vor ihnen … in denen Sia nicht nur 25 Städte der USA kennenlernt, sondern auch begreifen muss, dass das Herz ganz andere Dinge will, als der Kopf befiehl. Bis Sia von Parkers Geheimnis erfährt und sie sich zwischen Herz und Verstand entscheiden muss … Hat sie sich in einen Mörder verliebt? (By Rhiana Corbin)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „50 Mal nur eine Nacht“ schafft Rhiana Corbin eine Geschichte, welche mich sehr sehr begeistern konnte…
Der Schreibstil ist sehr flüssig gehalten, sodass ich schon nach kurzer Zeit in die Geschichte um Sia und Parker hinein gefunden habe.
Die beiden konnten mich ebenfalls als Protagonisten überzeugen.
Das Buch besticht weiterhin mit prickelnden und auch spannenden Momenten. Denn ist Parker wirklich ein Mörder ?

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen….:)

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R10ILLFKC9HLDJ/ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B0786PTCXQ

 

50 Mal nur eine Nacht von [Corbin, Rhiana]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.