Was für eine packende Fortsetzung

Hier meine Rezi zu „Dirty Whip“ von J.J. Bennett….

Eve: Mein Name ist Eve Reynolds und ich wohne seit nunmehr sechs Wochen in New York. Allen, die mich fragen, wie es mir geht, sage ich, dass ich glücklich bin. Allen, die mich ansehen, lächle ich ins Gesicht, während das Schicksal Katz und Maus mit mir spielt. Es ruft mich zurück nach Port Orford, zurück in meine Heimat und zu Kjell. Ich will ihn wiedersehen, ihn fühlen und schmecken, ein letztes Mal. Aber bin ich wirklich bereit dazu, den Preis für unser allerletztes Treffen zu zahlen? Es wäre ein Ticket erster Klasse in den Himmel, das mich direkt in seine Arme befördern würde. Doch es wäre nur für eine Nacht gültig und würde mich mehr kosten, als nur mein Herz.

Kjell: Mein Name ist Kjell Prescott und ich dachte, ich könnte nach L.A. einfach weiterleben. Ohne Eve. Und ich dachte auch, dass ich vergessen könnte, wie sich ihre Nähe auf meiner Haut anfühlte und ihre Lippen auf meinen. Doch ich lag falsch. Ich schaffe es nicht, Eve ebenso aus meinem Kopf zu verbannen wie hunderte Frauen zuvor. Ich kann sie nicht aus meinem Gedächtnis löschen. Es ist, als hätte sich jeder Zentimeter meines Körpers jede Berührung von ihr eingeprägt. Trotzdem darf ich nicht mit ihr zusammen sein. Eve Reynolds Liebe würde mich zerstören. Mir alles nehmen, für das ich hart gearbeitet habe und mich zu Asche verbrennen …(By J.J.Bennett)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Dirty Whip“ ist J.J. Bennett eine packende sowie hochemotionale Fortsetzung von Eve und Kjell gelungen, welcher mich, wie auch schon der erste Teil begeistern konnte.
Der Schreibstil ist wieder sehr flüssig, sehr und fesselnd zu lesen, sodass ich keine Probleme hatte, wieder in die Geschichte um die beiden einzutauchen.
Ein Tipp: Man sollte auf jeden Fall den ersten Teil gelesen haben, um vieles zu verstehen.
Weiterhin besticht das Buch mit knisternden und spannungsgeladenen Momenten.
Wird sich Eve nochmal auf Kjell einlassen ? Und was passiert, wenn beide aufeinander treffen ?
Das müsst ihr schon selbst lesen ;)….

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Dirty Whip (Castle of Wicked Master 2) von [Bennett, J.J.]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.