Tyler und Jenna….

Hier meine Rezi zu „Zwei Sehnsüchte“ von Peyton Dare…

Zur Story:
Knisternde Erotik, große Gefühle, ein gequälter Held zum Dahinschmelzen

Nachdem das Schicksal dem ehemaligen Profi-Football-Spieler Tyler Ford übel mitgespielt hat, flieht er nach Los Angeles zu seinem Halbbruder Cage, um ein neues Leben zu beginnen. Doch anstatt sich von seinem früheren ruchlosen Lebensstil loszusagen, verliert er sich erneut in einer Welt aus Dominanz und Hingabe. Die neue Nachbarin Jenna Pratt ist die Einzige, die seinen Annäherungsversuchen widersteht – aus gutem Grund. Jenna hat sich geschworen, einem Mann niemals wieder die Kontrolle zu überlassen. Aber insgeheim weckt Tyler mit seiner unverfrorenen Art eine tief verborgene Sehnsucht in ihr. Zunächst scheinen sie die Rettung füreinander zu sein, bis beide feststellen müssen, dass man der eigenen dunklen Vergangenheit nicht so einfach entkommen kann …(By Peyton Dare)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei dem Lyx Verlag recht herzlich für das bereitgestellte Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit Zwei Sehnsüchte schafft Peyton Dare ein spannungsgeladenen und sehr erotischen Roman, der mich begeistern konnte….
Der Schreibstil ist von Beginn an locker leicht und sehr flüssig geschrieben, sodass man sehr schnell in die Geschichte um Tyler und Jenna hineinfindet…
Jenna und Tyler konnten mich als Protagonisten, wie aber auch alle Nebencharaktere überzeugen.
Das Buch besticht mit einer Menge Erotik, gepart mit großen Gefühlen und einem wirklichen Traum von Coverbild….
Es war nicht das erste Buch, welches ich von der Autorin gelesen habe. Aber definitiv auch nicht das letzte….

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch viel Spaß beim Lesen….

https://www.amazon.de/review/R1B4Z56C7ADVMA/ref=cm_cr_dp_title?ie=UTF8&ASIN=B0711RM2VT&channel=detail-glance&nodeID=299956&store=books

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.