Tolle Geschichte mit Herz

Hier meine Rezi zu „Seelenpferd: Ein Sommmertraum“ von Virginia E. Gray….

Zur Story:
Als Romina von ihrer Mutter dazu verdonnert wird, einen Teil der Sommerferien auf der Ranch ihrer Tante zu verbringen, könnte ihr Unglück nicht größer sein. Kein Computer, kein Handyempfang, nichts! Dies ändert sich jedoch, als Romina dort einen unerwarteten Freund findet – den sprechenden Hengst Wind. Er bittet sie um Hilfe, denn die Farm ist in Gefahr.
Ehe Romina sich versieht, steckt sie auch schon in einem spannenden Abenteuer, in dem nicht nur das Zuhause ihrer Tante, sondern auch Winds Schicksal auf dem Spiel steht. (By Virginia E. Gray)

Mein Fazit:
Mit „Seelenpferd: Ein Sommertraum“ ist Virginia E. Gray ein Buch gelungen, welches mich bedingt durch sein Herz und die Emotionen überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist angenehm leicht und flüssig zu lesen und ich habe schnell in die Geschichte um Romina hinein gefunden.
Romina konnte mich ebenfalls als Protagonistin überzeugen.
Weiterhin besticht das Buch mit Freundschaft, der Liebe zu Pferden sowie einem passenden Coverbild.
Eine Geschichte nicht nur für Pferdefans. (mit KU gelesen)

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R255AJ3YBZFO6H/ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B078WYBYY3

Seelenpferd: Ein Sommertraum von [Gray, Virginia E.]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.