Tolle Geschichte

Hier meine Rezi zu „Wild Atlantic Way: Desire“ von Susan Liliales….

Zur Story:
Joshua O’Sullivan ist der ruhige Pol einer eingeschworenen Bikergruppe und er ist der letzte Single unter ihnen. Sein besonnenes Gemüt und seine zurückhaltende Art machen es ihm nicht gerade leicht, eine Frau zu erobern.
Aus diesem Grund widmet er sich der kontrollierbaren Welt aus Bits und Bytes, ohne auch nur einen Gedanken daran zu verschwenden, sein Singledasein zu beenden.
Als gleich zwei Frauen in sein Leben treten, die seine Hilfe benötigen, beginnt eine bewegende Reise. Sie offenbart lang gehütete Familiengeheimnisse, rückt Vergangenes in ein neues Licht und weckt intensive Gefühle, die Joshua alles infrage stellen lassen.
Einmaligen leidenschaftlichen Sex kann man verschweigen, aber geht das auch mit Liebe? (By Susan Liliales)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Wild Atlantic Way – Desire“ ist Susan Liliales dieses mal eine Geschichte über Joshua, der jetzt seine eigene Geschichte bekommt, welche mich begeistern konnte.
Der Schreibstil ist leicht und flüssig zu lesen und ich habe schnell in die Geschichte hinein gefunden.
Joshua konnte mich ebenfalls als Protagonist überzeugen.
Weiterhin besticht das Buch mit einem super schönem Coverbild. Aber auch mit sehr emotionalen, liebevollen und prickelnden Momenten.
Wird Joshua seine Liebe finden ?

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/RDT57N7EJB31S/ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B07JV7J4S2

Wild Atlantic Way – Desire von [Liliales, Susan]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.