Spiel nicht mit dem Feuer….Es sei denn du möchtest dich verbrennen….

Hier meine Rezi zu „Tease & Please: hart und zart“ von Philippa L. Andersson….

Zur Story:
Eigentlich kann Nikki Montgomery anders als ihre Schwester Audrey nichts mit der Welt des Tease & Please anfangen. Doch das ändert sich, als sie bei der Buchhaltung aushilft und Kostolany begegnet, dem gefährlichsten Dom des Klubs.

Sie weiß, sie sollte die Finger von ihm lassen. Aber sie kann nicht, denn er weckt in ihr Sehnsüchte, die sie bisher stets verdrängt hat …(By Philippa L. Andersson)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Tease & Please – hart und zart( ist Philippa L. Andersson ein fesselnder BDSM Roman gelungen, welchen ich nicht aus den Händen legen konnte.
Der Schreibstil ist von Beginn an sehr flüssig zu lesen und ich habe schnell in die Geschichte um Nikki und Kosto hinein gefunden.
Nikki und Kosto konnten mich ebenfalls als Protagonisten überzeugen.
Das Buch besticht mit einem Traum von Coverbild. Aber auch mit vielen spannenden, prickelnden und gut umgesetzten BDSM Momenten.
Dieser Teil ist definitiv mein absoluter Lieblingsteil geworden.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/RU87OQDH83C38/ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=3964432679

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.