Schöne Geschichte….

Hier meine Rezi zu „I kissed the Boss“ von Katrin Frank……

Zur Story:
Was würdest du tun, wenn du auf einer Firmenfeier feststellst, dass dein neuer Boss deine Jugendliebe ist? Sina steht genau vor diesem Problem. Noch dazu ist ihr Exfreund Leo ein echter Bad Boy und macht ihr das Leben in der Firma zur Hölle. Trotzdem fühlt sich Sina auf unerklärliche Weise zu ihm hingezogen. Sie ist hin- und hergerissen zwischen ihren Gefühlen und ihrem Pflichtbewusstsein. Schließlich ist sie schon seit Jahren glücklich vergeben. Soll sie ihren Job kündigen? Oder gibt es vielleicht doch noch einen anderen Ausweg? (By Katrin Frank)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei Netgalley sowie bei dem Verlag recht herzlich für das bereitgestellte Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „I kissed the Boss: Verbotene Gefühle“ schafft Katrin Frank ein Buch, welches mich total begeistern konnte…
Der Schreibstil ist von Beginn an locker, leicht und flüssig zu lesen, sodass man sehr schnell in die Geschichte um Leo und Sina hineinfindet….
Auch sind die Emotionen und die erotischen Momente zwischen den beiden Protagonisten passend.
Sina und Leo konnten mich beide überzeugen. Man spürte förmlich das Knistern zwischen ihnen.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen…..

https://www.lovelybooks.de/autor/Katrin-Frank/I-kissed-the-Boss-Verbotene-Gef%C3%BChle-1477170743-w/rezension/1483054804/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.