Prickelndes Lesevergnügen

Hier meine Rezi zu „Santa Baby“ von Mary Skull….

Zur Story:
Céleste
Ich bin vor der Vergangenheit geflohen. Habe in der Gegenwart meinen Schmerz betäubt. Und nun muss ich um die Zukunft bangen.

Santa
Sie ist blind, obwohl ich sie lehre zu sehen. Sie ist meine Droge, mein Tonikum, wenn ich nur geahnt hätte, wie sehr Lüge und Leben alles auszulöschen vermögen.

Ein sinnliches Täuschungsspiel – ein sexy Weihnachtsmann – und die Vergangenheit, die alles zerstören wird.
Was wird nach 24 Tagen noch übrig sein?

Welcome to Mr. Damage’s World. (By Mary Skull)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Santa Baby“ ist Mary Skull eine prickelnd / erotische Geschichte gelungen, welche mich überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist durchgehend sehr fesselnd zu lesen und ich habe schnell in die Geschichte hinein gefunden.
Auch die Protagonisten sind passend und authentisch zum Buch gewählt.
Weiterhin besticht das Buch mit einem passenden Coverbild. Aber auch mit Spannung, die bis zum Ende aufrecht gehalten wird. Zusätzlich mit Emotionen, Erotik und ein wenig Drama.
Eine Geschichte, welche man definitiv gelesen haben sollte.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Santa Baby von [Skull, Mary]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.