Humorvoller Liebesroman mit prickelnden Momenten

Hier meine Rezi zu “Walking on Sunshine” von Tina Keller …

Zur Story:
Bloß weg hier! Lena lechzt nach ein paar Tagen Erholung, nachdem ihr – zugegebenermaßen höchst attraktiver – Chef Luke ihr den letzten Nerv raubt. Endlich mal durchatmen und die Seele baumeln lassen!

Als sie jedoch in ihrem Hotel eintrifft, erwartet sie der erste Schock: Statt des erhofften Wellness-Urlaubs hat sie versehentlich eine zünftige Fasten-Wandertour gebucht.

Doch es kommt noch schlimmer: Wer nimmt ebenfalls an dieser Hunger-Wanderung teil? Richtig, Lenas Boss, den sie in ihrem Urlaub ganz bestimmt nicht mehr sehen wollte.

Ist es wirklich Zufall, dass er hier ist? Oder hat ER das Ganze eingefädelt? Und wenn ja, warum? Er kann sie doch genauso wenig leiden wie sie ihn!

Doch dann macht Luke Lena ein überraschendes Geständnis, mit dem sie niemals gerechnet hätte – und die Wanderung wird plötzlich sehr prickelnd … (By Tina Keller)

Mein Fazit:
Mit “Walking on Sunshine” ist Tina Keller ein humorvoller Liebesroman mit prickelnden Momenten gelungen, welcher mich überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist hierbei von Beginn an angenehm leicht wie auch gut flüssig zu lesen, sodass ich keinerlei Probleme hatte, mich in die Geschichte um Lena und Luke einzufinden.
Beide Protagonisten fand ich zudem authentisch und konnte mich auch in die Handlungen hineinversetzen.
Zudem besticht das Buch mit Emotionen, Liebe, Erotik und noch einigem mehr.
Eine Geschichte, die man auf alle Fälle gelesen haben sollte. (mit KU gelesen)

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Walking on Sunshine: Humorvoller Liebesroman von [Tina Keller]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.