Heiß….

Hier meine Rezi zu „Sugar and spice“ von Seressia Glas….

Zur Story:
Im Mittelpunkt steht die wunderschöne Café-Mitbesitzerin und Hobby-Burlesque-Tänzerin Siobhan, die vor Jahren den Glauben an die Liebe verloren hat. Der ebenso selbstbewusste wie attraktive Charlie entzündet in ihr eine Sehnsucht, die sie viel zu lange verdrängt hat.

Das Café Sugar & Spice mit ihrer Freundin Nadia aufzubauen, war für Siobhan der notwendige Neuanfang nach einer schweren Zeit. Männer hat sie in diesen fünf Jahren auf Abstand gehalten. Doch nun tritt Charlie in ihr Leben, ein gut aussehender, heißer Unternehmer, der ihr heftige Avancen macht … und Siobhan mag nicht länger widerstehen. Sie, die in ihrer Freizeit als sexy Burlesque-Tänzerin auftritt, und Charlie treffen sich von da an regelmäßig und verbringen intensive Stunden voller Verlangen und Leidenschaft miteinander. Bis Charlie eines Tages mehr von ihr will – und Siobhan von den Schatten ihrer Vergangenheit eingeholt wird …(By Seressia Glass)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich recht herzlich bei Netgalley für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Wildes Verlangen“ aus der Sugar and Spice Reihe ist Seressia Glass eine prickelnde Geschichte gelungen, welche mich begeistern konnte..
Der Schreibstil ist sehr flüssig und wird abwechselnd aus der Sicht von Charlie und Siobhan erzählt.
Die beiden konnten mich ebenfalls als Protagonisten überzeugen.
Das Buch besticht mit einem geheimnisvollen Coverbild. Ebenso mit vielen erotischen und spannenden Momenten…

Ich gebe dem Buch sehr gerne 4 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen….

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R2KK368TX71L3A/ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=3426521628

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.