Großartige Fortsetzung

Hier meine Rezi zu „Rückkehr nach St. Germain“ von Annette Hennig….

Zur Story:
Lara, die junge Reiseleiterin aus Leipzig, begleitet eine Reisegruppe nach Paris.

Dort trifft sie auf den attraktiven Armand, der seinem Großvater beim Umzug hilft.

Lara und Armand kommen einander näher und finden heraus, dass ihre Großeltern ein gut gehütetes Geheimnis verbindet.

Stück für Stück offenbart sich den beiden jungen Menschen, was diese fast sechzig Jahre lang vor ihnen verborgen haben.

Je mehr sie in die Geschichte ihrer Großeltern eintauchen, umso erschütternder greifen die Ereignisse aus jener längst vergangenen Zeit nicht nur in ihr eigenes Leben ein.

Wird aus einer alten Liebe eine neue erwachsen? (By Annette Hennig)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Rückkehr nach St. Germain“ schafft Annette Hennig eine großartige Fortsetzung, welche mich sehr begeistern konnte.
Der Schreibstil ist durchgehend sehr flüssig und fesselnd beschrieben, sodass ich schnell in die Geschichte um Lara und Armand hinein gefunden habe.
Die beiden konnten mich wie auch schon im ersten Teil überzeugen.
Diese Fortsetzung besticht mit vielen emotionalen Momenten. Aber auch eine Spannung, die bis zum Ende des Buches von der Autorin aufrecht gehalten wird.
Außerdem wird vieles aufgeklärt. Eine Fortsetzung, die super gelungen ist.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R3J3YNFFBHM2SY/ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B07D9RD7BL

Rückkehr nach St. Germain von [Hennig, Annette]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.