Eines meiner persönlichen „must read“ Bücher des Jahres….

Hier meine Rezi zu „Wicked Gentlemen Lover“ von Holly Clarkson….

Zur Story:
Sie ist jung und braucht das Geld. Wenn auch nicht für sich, sondern für die Therapie ihres schwerkranken Bruders. Und zwar pronto! Also bewirbt sich die hübsche Vivien als Edelprostituierte in einem Nobelbordell mitten in der Wüste Nevadas – ohne zu ahnen, was sie dort erwartet. Ausgerechnet Aidan, ihr verhasster Exfreund aus Highschoolzeiten, soll sie in einem einmonatigen Trainingsprogramm in sämtliche Geheimnisse der Liebeskunst einweisen. Längst hatte sie den Mistkerl aus ihrem Leben gestrichen. Doch in ihrer Not lässt sie sich auf den Deal ein. Leider ist Aidan auch noch ein Meister der Verführung, der ihr Herz immer öfter aus dem Takt bringt. Wäre da nicht ihre gemeinsame Vergangenheit und dieser verhängnisvolle Abend vor zehn Jahren, an dem er sie einfach im Stich ließ …(By Holly Clarkson)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde aber nicht beeinflusst.

Mit „Wicked Gentlemen Lover“ ist Holly Clarkson eines meiner persönlichen Highlights des Jahres gelungen.
Der Schreibstil ist von Beginn an sehr flüssig und fesselnd geschrieben, sodass ich sehr schnell in die Geschichte um Vivien und Aidan hinein gefunden habe.
Die beiden konnten mich ebenso wie das tolle und zur Geschichte passende Cover überzeugen.
Weiterhin besticht das Buch mit vielen prickelnden, erotischen und zum Kopfkino verdammten Momenten.
Eine Geschichte, die sich definitiv lohnt zu lesen.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen….;)

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R2WY5G0RYMVYGK/ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B07D22GP56

Wicked Gentleman Lover von [Clarkson, Holly]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.