Ein tolles Buch , welches mich begeistern konnte….

Zur Story:
Als Tochter eines berühmten Schauspieler-Ehepaars ist Leslie im goldenen Käfig aufgewachsen. Seit sie vor Jahren bei ihren Eltern ausgezogen ist und den Kontakt zu ihnen abgebrochen hat, macht sie einen großen Bogen um all die reichen und oberflächlichen Menschen, von denen sie vorher Tag für Tag umgeben war.
Stattdessen bestreitet sie ihren Lebensunterhalt mit einem Job in einer kleinen Bäckerei – und genießt ihre Freiheit und ihr unabhängiges Leben in bürgerlichen Verhältnissen.
Zu dieser hart erkämpften Freiheit passt es ausgezeichnet, dass sie sich auf eine kurze, aber umso heftigere Affäre mit dem attraktiven Danny einlässt. Als sie jedoch erfährt, dass er millionenschwerer Verleger ist, geht sie instinktiv auf Distanz. Viel zu sehr nagen die Erinnerungen an die Schattenseiten des Reichtums noch immer an ihr.
Aber Danny denkt gar nicht daran, sich einfach so abwimmeln zu lassen. Hartnäckig beginnt er, um Leslies Gefühle zu kämpfen, ohne dabei zu ahnen, welche Geheimnisse sie wirklich verbirgt. (By Nancy Salchow)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das bereitgestellte Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit Millionäre ungeeignet: Für kein Geld der Welt schafft Nancy Salchow ein Buch , welches mich total begeistern konnte.
Der Schreibstil war von Beginn an durchweg leicht und flüssig zu lesen…
Außerdem konnten mich Leslie und Danny als Protagonisten überzeugen.
Ebenfalls kommen in dem Buch die Emotionen nicht zu kurz wie auch spannende Wendungen, sodass ich das Buch verschlungen habe.
Ein besonderer Hingucker ist auf jeden Fall wieder das Cover geworden…..

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen….:)

Hier geht es zu Amazon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.