Ein schoener 1. Teil, noch mit Luft nach oben ….

Hier meine Rezi zu „No Doubts – Teil 1“ von Whitney G……

Zur Story:
Im Zweifel für die Liebe …
Wenn Andrew Hamilton eines hasst, dann sind es Lügner. Seit er vor sechs Jahren auf schreckliche und herzzerreißende Art hintergangen wurde, traut der erfolgreiche Anwalt niemandem mehr. Er hat keine Familie, keine Freunde. Und bei Frauen verfolgt er die eiserne Regel: ein Abendessen, eine gemeinsame Nacht, keine Wiederholung. Die einzige Person, die ihm etwas bedeutet, ist Alyssa, eine Anwältin, die er vor einigen Monaten in einem Jura-Online-Forum kennengelernt hat und der er Ratschläge für ihre Fälle gibt. Zwischen den beiden hat sich so etwas wie Freundschaft entwickelt – auch wenn sie sich noch nie gesehen haben. Doch dann taucht Alyssa in seiner Firma auf – mit anderem Namen und als Praktikantin! Und von einem Moment auf den anderen ändert sich alles (By Whitney G.)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei Netgalley sowie bei dem Verlag recht herzlich für das bereitgestellte Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit No Doubts ist Whitney G. ein schöner 1. Teil ihrer Reihe gelungen, welcher mich teilweise begeistern konnte.
Der Schreibstil ist soweit in Ordnung und leicht zu lesen, sodass man als Leser in die Geschichte eintauchen kann.
Auch Andrew und Alyssa konnten mich als Protagonisten soweit mitnehmen …
Ebenfalls finde ich das Coverbild gut gelungen….

Ich gebe dem Buch 3,5 Sterne (in diesem Fall 4) und bin auf die weiteren 2 Teile gespannt. Es ist definitiv noch Luft nach oben 🙂

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R2YI0WWVCU3XM9/ref=cm_cr_arp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B071VSL1TP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.