Ein Buch, welches man gelesen haben sollte…

Hier meine Rezi zu „Attraction“ von Isabelle Richter….

Zur Story:
Zweite Chancen bietet das Leben einem nur selten und somit rechnet man nicht mit ihnen. Ganz besonders, wenn man auf so schonungslose und brutale Weise abserviert wurde, wie Susan Carter. Doch Nick Deveroux, der sie vor eineinhalb Jahren verlassen hat, erscheint plötzlich wieder auf der Bildfläche und möchte exakt das: Eine zweite Chance.

Susans Verletzungen sitzen tief und es fällt ihr schwer, Nick zu glauben, dass er sich geändert hat und mehr als eine Neuauflage ihrer Affäre möchte, denn noch immer nimmt sich der Profiler aus reichem Hause, was er will: Susan. Obwohl die Anziehung zwischen ihnen ungebrochen ist, wehrt Susan sich verzweifelt dagegen, Nick erneut in ihr Leben zu lassen. Doch sie hat Nicks Hartnäckigkeit unterschätzt.

Kann eine Liebe, die so sehr von der Vergangenheit und gegenseitigem Misstrauen geprägt ist, überhaupt wachsen?
Oder sind Susan und Nick trotz aller Anziehungskraft von vornherein zum Scheitern verurteilt? (By Isabelle Richter)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei dem Written Dreams Verlag recht herzlich für das bereitgestellte Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Attraction“ schafft Isabelle Richter ein Buch, welches mich bedingt durch seine Emotionen total begeistern konnte….
Der Schreibstil ist von Beginn sehr leicht und flüssig zu lesen, sodass man schnell in die Geschichte um Susan und Nick hineinfindet…
Auch das Coverbild ist sehr gelungen und ausdrucksstark ….
Ebenfalls transportiert die Autorin die Emotionen sehr gut an den Leser. Genauso wie die dargestellten erotischen Momente zwischen den beiden.
So bekommt man einen sehr guten Eindruck von den beiden. Würdest du jemandem eine 2. Chance geben ????

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen…:)

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/RNYL093W9ORPG/ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B0755GWKN4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.