Ein Buch voller Emotionen

Hier meine Rezi zu „Die Wüstenprinzessin 3“ von Melike Yasar…..

Zur Story:
Nach ihrer Entführung als Säugling wächst Alisha als Tochter einer Zofe in Damaskus auf. Viele Jahre vergehen, bis die Wahrheit über ihre Herkunft ans Licht kommt und sie sich auf die Suche nach ihren leiblichen Eltern begibt. Auf ihrer Reise stößt sie auf eine Gauklergruppe, bei der sie sich ihren Lebensunterhalt durch Stehlen und Tanzen verdienen muss. Eines ihrer Opfer wird der Freund des Shehsade Hârun. Fasziniert von der jungen Frau und neugierig geworden auf ihr Geheimnis, bietet Hârun Alisha seine Hilfe an.
Das Schicksal ist dem Mädchen jedoch noch immer nicht wohlgesonnen. Eine gefährliche Frau aus ihrer Vergangenheit verfolgt die Gefährten und hat eigene, düstere Pläne für sie.

Werden der Shehsade und sein Freund in der Lage sein,
die Machenschaften der mysteriösen Frau zu durchkreuzen
und Alisha sicher nach Hause zu begleiten? (By Melike Yasar)

Mein Fazit:
Mit „Die Wüstenprinzessin 3“ ist Melike Yasar ein spannendes Buch voll mit Emotionen gelungen, welches mich sehr begeistern konnte.
Der Schreibstil ist sehr flüssig zu lesen und ich habe schnell in die Geschichte hinein gefunden.
Auch die Protagonisten sind von der Autorin authentisch beschrieben worden.
Weiterhin besticht das Buch mit Romantik, etwas an Humor, Drama, Liebe sowie herzergreifenden Momenten.
Eine Geschichte, welche man unbedingt gelesen haben sollte.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R16B84A06S6TUW/ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B07KDVLCRH

Die Wüstenprinzessin  3 - Shehsade Harun: Shehsade Harun von [Yasar, Melike]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.