Dramatisch und spannend

Hier meine Rezi zu “The Gothic Players: The Burning Doll, Vol 1” von Chloe Emmeline J. ….

Zur Story:
Wer bin ich?
Ich liebe ihn. Ich begehre ihn. Nichts außer ihm scheint in meiner Welt mehr zu existieren. Er ist mein Glück. Mein Atem. Mein zweites Herz, ich verliere mich in einer unbekannten Welt …

Ist er nur ein Traum?
Eine Lüge?
Oder doch nur einfach meine grässliche Wahrheit?
Wer bin ich und wer bin ich nicht?

Wer ist sie?
Sie ist alles und auch wieder nichts.
Ich will sie haben, besitzen, lieben …

Wer ist er? Und wer sind SIE? (By Chloe Emmeline J.)

Mein Fazit:
Vorab nöchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beinflusst.

Mit “THE GOTHIC PLAYERS – THE BURNING DOLL: Vol. 1” ist Chloe Emmeline J. ein dramtischer wie auch spannungsgeladener Auftakt ihrer Trilogie gelungen, welcher mich überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist hierbei von Beginn an sehr fesselnd und mystisch zu lesen, sodass ich mich gut in die Geschichte um Averia, Carl, Alexander und Aaron einfinden konnte.
Alle Protagonisten sind zudem authentisch sowie passend zum Buch beschrieben worden, sodass ich ihre Handlungen gut nachvollziehen konnte.
Wichtig ist, vorab die Triggerwarnung zu beachten.

Ansonsten bin ich schon sehr auf den 2. Teil gespannt und gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne.

THE GOTHIC PLAYERS - THE BURNING DOLL: Vol. 1 von [Chloé Emmeline J.]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.