Das Leben ist nicht planbar …

Hier meine Rezi zu “Fatal Surprise” von C. R. Scott …

Zur Story:
Nach einer Trennung nimmt Alison ein Jobangebot an, das sie ins subtropische Sydney führt. Ihr neuer Nachbar Kane kommt ebenfalls aus den USA – und ist so verboten heiß, wie er auch wohlhabend ist. Schnell funkt es zwischen den beiden und sie verbringen eine unvergessliche Zeit miteinander. Alles scheint perfekt zu sein im paradiesischen Australien.

Doch es hat seine Gründe, warum Kane nicht darüber spricht, was er beruflich macht. Oder welchen Familienstand er hat. Ziemlich verzwickte Gründe sogar.

Als Alison diese herausfindet, ist sie entsetzt! So entsetzt, dass sie den Kontakt abbrechen muss. Fast im selben Moment erfährt sie allerdings, dass sie von Mr. Wrong schwanger ist. (By C. R. Scott)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit “Fatal Surprise (Office Romance)” ist C.R. Schott ein mitreißender Liebesroman vor einer Traumkulisse gelungen, welcher mich überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist dabei von Beginn an nicht nur leicht, sondern auch gut flüssig zu lesen, sodass die gelesenen Seiten nur so dahingeflogen sind.
Zudem fand ich Kane und Alison als Protagonisten authentisch sowie passend zum Buch beschrieben.
Weiterhin besticht das Buch mit Emotionen, Geheimnissen und einer Schwangerschaft.
Ob es am Ende dennoch ein Happy End für beide geben wird, lest am besten selbst.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Fatal Surprise (Office Romance) von [C. R. Scott]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.