Calan und Annie

Hier meine Rezi zu „Late Summer Hope“ von Jo Berger….

Zur Story:
Calan McGrant ist ein steinreicher, arroganter und selbstverliebter Macho, der jedes Frauenherz schmelzen lässt. Mag sein, aber nicht das von Annie Fairfield! Die Männer liegen ihr zu Füßen, nicht umgekehrt.
In seiner Gegenwart allerdings bekommt die selbstbewusste Redakteurin und Hobby-Poledancerin plötzlich weiche Knie. Doch das Letzte, was sie tun wird, ist, auf so einen Typen reinzufallen. Was daraus werden kann, sieht sie ja an ihrer Schwester Mella.
Zu allem Überfluss trifft sie den überheblichen Kerl auf der Märchenhochzeit ihrer Kollegin in den schottischen Highlands wieder. Dort wird er ihr auch noch als Earl of Chesire vorgestellt und ist in Begleitung einer blonden Giftspritze. Na, die passt ja zu ihm! Annie ist heilfroh, dass Mr Arrogant in festen Händen zu sein scheint. Doch muss er ständig ihre Nähe suchen und ihr auf die Nerven gehen? Bereits am Hochzeitsabend fliegen zwischen Annie und Calan die Fetzen. Allerdings ahnt sie nicht, welche tiefgreifenden Konsequenzen das haben wird. (By Jo Berger)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Late Summer Hope“ ist Jo Berger eine romantische Geschichte gelungen, welche mich sehr begeistern konnte.
Der Schreibstil ist durchgehend angenehm leicht und flüssig zu lesen, sodass ich schnell in die Geschichte um Annie und Calan hinein gefunden habe.
Annie und Calan konnten mich ebenfalls als Protagonisten überzeugen.
Weiterhin besticht das Buch mit vielen emotionalen und liebevollen Momenten. Werden Annie und Calan am Ende zusammenfinden ?

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R2RQJHXAA2AYR1/ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B07GV49D4M

Late Summer Hope: Highland Gentleman von [Berger, Jo]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.