Blake und Sarah

Hier meine Rezi zu „Boys of Miami: Blake“ von Marina Ocean….

Sarah
Ich wollte nie eine von diesen gutverdienenden Frauen sein, die sich einen jüngeren ToyBoy halten. Allerdings lässt mir meine Arbeit keine Zeit für eine Beziehung. Und einer von diesen heißen Jungs hat es mir dummerweise besonders angetan, das kann ich nicht anders sagen. Er ist groß, muskulös, wie die anderen auch und trägt meist eine schwarze Kappe. Wenn er sie einmal nicht aufhat, was jedoch selten der Fall ist, kommen seine kurz geschorenen Haare darunter hervor. Sein Oberkörper ist über und über mit bunten Tattoos übersät und schon ein paar Mal habe ich mich dabei erwischt, wie ich in Tagträumereien versunken bin. Wie ich mir in Gedanken vorgestellt habe, dass dieser ansehnliche Körper in meinem Bett liegt. Eingehüllt zwischen meinen weißen Laken und hier und dort ein wenig bunte Haut hervorblitzt.

Blake
…diese hübsche Lady. Wie jeden Mittag hat sie soeben im Café gegenüber gesessen und herübergesehen. Ihre langen, blonden Haare wehen jedes Mal im Wind und ziehen mich dabei immer irgendwie in ihren Bann. Die Kleine ist heiß! Trotzdem versuche ich, nicht hinüber zu sehen. Sie ist eine von diesen betuchten Business-Ladies. Ihr Kleidungsstil verrät mir nur allzu deutlich, dass wir aus verschiedenen Welten kommen. Sie würde noch nicht einmal mit mir reden, wenn ich der letzte Mann auf der ganzen, verdammten Welt wäre. Da bin ich mir sicher. Denn ich spiele nicht in ihrer Liga. (By Marina Ocean)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Boys of Miami: Blake“ ist Marina Ocean eine spannende und zugleich prickelnde Geschichte gelungen, welche mich begeistern konnte.
Der Schreibstil ist von Beginn an leicht und flüssig zu lesen, sodass ich schnell in die Geschichte um Blake und Sarah hinein gefunden habe.
Blake und Sarah konnten mich ebenfalls als Protagonisten überzeugen.
Weiterhin besticht das Buch mit einigen erotischen Momenten. Aber auch die Spannung wird von der Autorin bis zum Ende aufrecht gehalten.
Eine Geschichte, welche mich positiv überrascht hat und welche ich sehr gerne weiter empfehle.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/RO3ZEY7X149RU/ref=cm_cr_arp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B07H55WP4Y

Boys of Miami: Blake (Boys of Miami - Reihe 1) von [Ocean, Marina]

(Foto by Amazon)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.