Ash und Leela

Hier meine Rezi zu „Rebel Hearts: Gegen alle Regeln“ von Sara Belin….

Zur Story:
Du bist sexy. Du bist unwiderstehlich. Du bist der Bad Boy schlechthin. Dein düsterer Blick warnt mich unmissverständlich. Es wäre nur vernünftig, mich von dir fernzuhalten. Mein dummes, schwaches Herz vor dir zu verschließen, bevor du es in tausend Stücke brechen kannst.
Stattdessen vergesse ich allmählich, wer ich bin: ein braves, streng erzogenes Mädchen, das gerade gegen alle Regeln verstößt. Das sich ohne Rücksicht auf Verluste unserer verbotenen Leidenschaft hingibt und von großer Liebe träumt.

Doch ich ahne es zunehmend, dass du ein dunkles, gefährliches Geheimnis vor mir verbirgst. Ein Geheimnis, das unseren gemeinsamen Traum zu zerstören droht…(By Sara Belin)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Rebel Hearts: Gegen alle Regeln“ ist Sara Belin eine authentische Liebesgeschichte gelungen, welche mich überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist angenehm leicht und flüssig zu lesen und ich habe schnell in die Geschichte um Ash und Leela hinein gefunden.
Die beiden sind außerdem als Protagonisten sehr passend beschrieben worden.
Weiterhin besticht das Buch neben dem Coverbild auch noch mit vielen Emotionen, Spannung sowie prickelnden Momenten.
Eine Geschichte, welche man definitiv gelesen haben sollte.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Rebel Hearts: Gegen alle Regeln von [Belin, Sara]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.