Achterbahnfahrt der Gefühle…..

Hier meine Rezi zu „L(i)ebe lieber ungefährlich von Alica H. White….

Zur Story:
Liebe ist nichts für Feiglinge.

Dieser Typ ist brandgefährlich, denkt Lea, als sie Tim das erste Mal begegnet. Seine geheimnisvolle Ausstrahlung weckt in ihr ein verbotenes Verlangen, denn sie ist bereits verlobt. Ihren Traum von der eigenen, kleinen Familie möchte sie um alles in der Welt bewahren. Unglücklicherweise stellt sich Tim als ihr zukünftiger Chef heraus, mit dem sie auch noch intensiv zusammenarbeiten muss. Zwangsläufig kommt sie ihm dadurch näher und verfällt immer mehr seinem Charme. Ihre Gefühle geraten in einen Strudel, der droht, sie hinunterzuziehen, denn Tim ist ein Frauenjäger und behauptet von sich, er könne nicht lieben. (By Alica H. White)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das bereitgestellte Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „L(i)ebe lieber ungefährlich“ schafft Alica H. White ein Buch, welches mich bedingt durch die Liebe zwischen Lea und Tim total begeistern konnte…
Der Schreibstil ist von Beginn an leicht und flüssig zu lesen, sodass man sehr schnell in die Geschichte hineinfindet….
Auch Lea und Tim sowie alle Nebencharaktere konnten mich überzeugen. Sie sind äußerst authentisch dargestellt.
Ebenfalls kommen die Emotionen und auch die erotischen Momente nicht zu kurz. Alles in passender und sehr gelungener Mischung …:)

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen…..:)

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R3MEBGXL1ISW9F/ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B075167X42

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.