Humorvolle Geschichte…..

Hier meine Rezi zu „Amalia – Zähmung der Freiheit“ von Steja Sterayon….

Zur Story:
Prinzessin Amalia von Nackedei soll entgegen ihres Willen vermählt werden, doch keiner der anwesenden Prinzen kommt für sie in Frage. Da verspricht ihr Vater sie dem nächstbesten Kandidaten … Wenig später tritt ein geheimnisvoller Prinz in den Saal, der komplett von einem schwarzen, glänzenden Stoff umgeben ist. Er versetzt die Prinzessin in Schrecken, denn von nun an soll sie diesem seltsamen Prinzen mit Namen Augar gehören …
Doch das ist erst der Anfang, denn Amalia wird in Zukunft die gleiche seltsame Kleidung tragen müssen …(By Stejn Sterayon)

Mein Fazit:
Mit „Amalia – Zähmung der Freiheit“ ist Stejn Sterayon eine humorvolle Geschichte zwischen Amalia und Augar gelungen, welche mich prima unterhalten konnte…
Der Schreibstil ist sehr flüssig und somit taucht man schon nach kurzer Zeit in die skurile Welt von Amalia und Augar ein…
Dieses Buch kann man auch lesen, wenn man mit SM oder Fetischen nicht viel anfangen kann.
Eine tolle Geschichte für zwischendurch…

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen…:)

https://www.amazon.de/review/R3TZQ9Y4373VF6/ref=cm_cr_dp_title?ie=UTF8&ASIN=B075K1VJT4&channel=detail-glance&nodeID=530484031&store=digital-text

Amalia - Zähmung der Freiheit von [Sterayon, Stejn]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.