Vincent und seine Hexe…;)

Hier meine Rezi zu „Hexe a la Carte“ von Maya Sturm….

Zur Story:
Was, wenn sich der Grillabend bei Freunden als ausgewachsene erotische Party entpuppt und du feststellen musst, dass deine beste Freundin dich reingelegt hat?Dann ist sofortige Flucht das Mittel der Wahl. Diese Rechnung hat Mara allerdings ohne Vincent gemacht. Charmant und sexy bringt er ihre Grundsätze einfach mal so ins Wanken und überredet sie zu bleiben. Der Zufall will, dass sie sich nur wenige Tage später erneut begegnen und auch dieses Mal lässt Vincent sie nicht so einfach gehen. Stattdessen nimmt er sie mit auf eine Reise zu sich selbst, zu ihren geheimsten Wünschen und Phantasien, in eine Welt aus Dominanz und Unterwerfung, die Mara bisher nur aus Büchern kannte und nach der sie nie zu fragen gewagt hätte (By Maya Sturm)

Mein Fazit:
Mit „Hexe a la Carte“ ist Maya Sturm ein mitreißender und prickelnder BDSM Roman gelungen, welcher mich begeistern konnte.
Der Schreibstil ist von Beginn leicht und flüssig zu lesen und ich habe schnell in die Geschichte hinein gefunden.
Auch konnten mich Vincent und Mara als Protagonisten überzeugen.
Ebenfalls ist das Coverbild passend zum Buch gewählt.
Weiiterhin besticht das Buch mit knisternder Erotik sowie Spannung. Wer gerne BDSM Bücher liest, für den ist auch das hier ein must read Buch.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R6NVE3YBLHGS4/ref=cm_cr_getr_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B07F42CMLR

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.