Schöner Liebesroman

Hier meine Rezi zu „Skihase wider Willen“ von Marit Bernson….

Zur Story:
Jettes attraktiver Chef Victor plant für seine Mitarbeiter eine Teambuilding-Maßnahme, die aus einer gemeinsamen Ski-Woche in den Bergen besteht. Doch Jette stand in ihrem ganzen Leben noch nie auf Skiern – und hat mal das Gegenteil behauptet. Um sich nicht zu blamieren und die anstehende Beförderung zu vermasseln, reist sie einige Tage früher in die Berge, um einen Skikurs zu absolvieren.
Aber Jette muss feststellen, dass das gar nicht so einfach ist. Sie ist gezwungen, den arroganten Skilehrer Till um Privatstunden zu bitten. Der lässt sich auch teuer dafür bezahlen. Doch als Victor auftaucht und privates Interesse an Jette zeigt, ist Till gar nicht mehr so arrogant. (By Marit Bernson)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Skihase wider Willen“ ist Marit Bernson ein wundervoller Liebesroman gelungen, welcher mich begeistern konnte.
Der Schreibstil ist durchgehend angenehm leicht und flüssig zu lesen und ich habe schnell in die Geschichte hinein gefunden.
Jette und Till wie auch Victor konnten mich als Protagonisten überzeugen.
Ebenfalls ist das Coverbild wunderschön und passend zum Buch.
Weiterhin besticht das Buch mit Emotionen sowie einigen prickelnden Momenten.
Wird Jette am Ende ihren Chef überzeugen können und gibt es für sie vielleicht noch ein Happy End ? Lest selbst.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R2R9EJGM8G1IUN/ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B07HJGNWWQ

Skihase wider Willen: Liebesroman von [Bernson, Marit]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.