Eines der emotionalsten Bücher, welches ich jemals gelesen habe….

Hier meine Rezi zu „Das Versprechen deiner Lippen“ von Sarah Stankewitz….

Zur Story:
Als Neo Winchester in Emma Mayers Leben tritt, lernt sie, das Leben zu lieben. Als Neo Winchester wenige Nächte später aus Emma Mayers Leben verschwindet, lernt sie, das Leben zu hassen.

Und als Emma Neo Jahre und ein gebrochenes Versprechen später wiedertrifft, hat sie alles, was sie einst von ihm gelernt hat, wieder vergessen … Nur ihr Körper hat nicht vergessen, wie er in Neos Nähe reagiert.

Was ist aus dem einst so ruhigen und in sich gekehrten Jungen geworden? Und wieso hat er es nicht geschafft, 735 Nächte auf sie zu warten, obwohl er es versprochen hat?
Fragen über Fragen, deren Antworten Emma ein zweites Mal in ihrem Leben den Boden unter den Füßen entreißen.
Und plötzlich weiß sie nicht mehr, ob sie ihm jemals verzeihen kann, ihr Herz gebrochen zu haben …(By Sarah Stankewitz)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Das Versprechen deiner Lippen“ ist Sarah Stankewitz eines der emotionalsten Bücher gelungen, welches ich jemals gelesen habe.
Der Schreibstil ist von Beginn an sehr flüssig zu lesen und ich habe schnell in die Geschichte hinein gefunden.
Neo und Emma konnten mich ebenfalls als Protagonisten überzeugen.
Weiterhin besticht das Buch mit einem wundervollen Coverbild.
Aber auch mit sehr vielen emotionalen wie traurigen Momenten, sodass ich euch Taschentücher empfehle bereit zu legen.
Für mich persönlich auf jeden Fall ein Buch, welches man gelesen haben muss. Deshalb gibt es von mir auch eine Kaufempfehlung.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R2DXQSIEX8YK40/ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B07JH28YCS

Das Versprechen deiner Lippen von [Stankewitz, Sarah]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.