Gelungener Auftakt in die Trilogie plus Bonusband

Hier meine Rezi zu „Never love a Rockstar (1)“ von Tina Keller … Zur Story:Nick lebt das Mantra „Sex, Drugs & Rock’n’Roll“ exzessiv aus, obwohl er sich tief in seinem Herzen nach der einzigen, bedingungslosen Liebe sehnt. Gleichzeitig hat er genau davor panische Angst. (By Tina Keller) Mein Fazit:Vorab möchte ich mich bei der Autorin[…]