Dieses Buch passt definitiv in keine Schublade

Hier meine Rezi zu „Esperma“ von Thomas Benda….. Zur Story:„Ich brauche eine Zigarette“, antworte ich ruhig und blicke konzentriert in die Augen der Leiche, als ob ich darin eine Antwort finden könnte. Kennen Sie das auch? Dieses Kribbeln, dieses Gefühl des Unbehagens im Bauchraum? Meine Großmutter mütterlicherseits nannte dies immer sehr poetisch den Atem des[…]