Eine ganz besondere Geschichte

Hier meine Rezi zu „Die perfekte letzte Nacht“ von Sarah Stankewitz…. Zur Story:Als Autor für Theaterstücke ist Raine Koskinen immer wieder auf der Suche nach neuen Inspirationsquellen. Und als er mitten in einer Schaffenskrise Alaska zum ersten Mal barfuß im Schnee tanzen sieht, kriegt er die junge Frau mit den Federn im Haar nicht mehr[…]

Sogar noch besser als der erste Teil

Hier meine Rezi zu „Die Magie der Dunkelheit“ von Emilia Cedwig…. Zur Story:„Dum vivet Mort – Ewig die Dunkelheit, Ewig die Nacht.“Das ist der düstere Gruß der Fürsten der Dunkelheit und ihrem Prinzen der Nacht, Akachan. Sie wollen die alleinige Macht über die drei Länder Botrien, Eisland und Mork, und um dies zu erreichen, ist[…]

Wow

Hier meine Rezi zu „Cold Warrior – Gottes vergessene Kinder“ von Eyrisha Summers….. Zur Story:Ana und Ice haben den Kampf am Leuchtturm überlebt, doch nicht alle hatten so viel Glück. Niemand scheint den Killer aufhalten zu können – nicht die Polizei und auch nicht die Küstenwache. Beide Institutionen halten sich seltsam bedeckt und unternehmen nichts[…]

Toller Abschluss der Reihe

Hier meine Rezi zu „Für immer und finnisch“ von Mary Kuniz….. Zur Story:Sie haben es geschafft! Emilia und Panu könnten endlich glücklich sein, käme ihnen nicht die Vergangenheit immer wieder in die Quere. Der finale Band der Finnland-Reihe von Mary Kuniz bringt die Liebenden erneut an ihre Grenzen.Emilias und Panus Liebe findet in ihrem Ja-Wort[…]

Was für eine Geschichte

Hier meine Rezi zu „Zoe und Dylan: Machtlos“ von Ruby Bley…. Zur Story:Zoe, eine junge Frau, steht vor dem existentiellen Nichts. Ihr bisheriges Leben war die reinste Folter. Doch das Blatt soll sich wenden. Zoe lernt den gutaussehenden, leidenschaftlichen Dylan kennen und lieben. Es scheint, als könne er sie bei dem Kampf gegen die Dämonen[…]