Das Thema „Mobbing“ wurde sehr gut umgesetzt

Hier meine Rezi zu „Avery: Marten: Schrei nach Liebe“ von Tess McConnar….. Zur Story:Die junge Avery kennt nichts anderes.Ausgelacht, schikaniert und Schlimmeres.Selbst der Umzug in einen neuen Ort ändert nichts,auch nicht daran, dass die eigene Mutter kein Interesse zeigtund viel lieber mit sich beschäftigt ist.Averys einziger Rückhalt ist ihr Vater.Obwohl er selbst erst sein Leben[…]