Tolle Geschichte

Hier meine Rezi zu „Schloss der Schatten 1: Blut ist dicker als Wasser“ von Jeanette Lagall…. Zur Story: Aurica liebt ihren neuen Job im „Schloss der Schatten“ – einem Kuriositätenmuseum für Magie, Schattenwesen und unerklärliche Phänomene. Sie schwärmt heimlich für ihren attraktiven Kollegen Daniel, auch wenn er sie provoziert, wo er nur kann. Zunächst ahnt[…]

Ein großartiger Abschluss

Hier meine Rezi zu „Seelenfeuer: Zwischen Schmerz und Vergebung“ von Stephanie Pinkowsky… Zur Story: Die Schauspielerin Helene und ihre erwachsene Tochter Katja haben sich von der Last ihrer Schuld befreit und führen eine heimliche Beziehung. Ein neues Filmangebot, in dem sie ein Liebespaar darstellen sollen, verändert alles. Der Reiz der offenen Täuschung wird zum gefährlichen[…]

Eine humorvolle Geschichte

Hier meine Rezi zu „Glanz auf ihre eigene Art“ von Alea Kendrick…. Zur Story: Die liebenswerte, wenn auch leicht exzentrische Gina versucht stets aufs Neue, sich mit ihren eigentümlichen Gedanken im Leben zurechtzufinden. Zur Seite steht der temperamentvollen Lehrerin ihr treuer Begleiter Sheriff, der so einige impulsive Aktionen seines Frauchens über sich ergehen lassen muss.[…]